Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig unter anderem Angaben zu dem von Ihnen verwenden Browser und Betriebssystem, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum des Besuches sowie aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten, und für die Dauer von sieben Tagen die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde. Mit Ausnahme der IP-Adresse werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website, zur Kundenverwaltung, für Vertragsabwicklung und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Die Übermittlungen personenbezogener Daten an Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen. Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend sperren können. 

Auf unserer Website können gegebenenfalls Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen, nur für den Versand des Newsletters verwendet. Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

Um Präferenzen der Besucher und besonders populäre Bereiche unseres Internetangebots erkennen zu können, verwenden wir Google Analytics. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und unser Angebot für Sie verbessern.
Wenn Sie nicht möchten, dass wir Informationen über Ihren Besuch sammeln und analysieren, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out).
Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, Verwendung finden kann. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen.

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend geltendem Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.
Für die Beantwortung Ihrer Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für den Datenschutz, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht: vub paperboy GmbH, DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE, Sedanstr.31-33, 50668 Köln

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert.
Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen Anmeldung zu merken.
Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen keine Cookies akzeptieren wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers.
Wir teilen Cookies in folgende Kategorien ein:
Unbedingt erforderliche Cookies (Typ 1)
Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit Websites und deren Funktionen ordnungsgemäß arbeiten. Dazu zählt beispielsweise ein Session-Cookie, welches Ihre Sitzung gegenüber unserem Server identifiziert.
Funktions-Cookies (Typ 2)
Diese Cookies ermöglichen es, Komfort und Leistung von Websites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise verbirgt sich hinter der Funktion „Anmeldung merken“ ein solches Cookie. Dieses Cookie enthält verschleierte personenbezogene Daten und wird nur auf Ihren Wunsch, über mehrere Sitzungen hinweg angemeldet zu bleiben, hinterlegt.
Leistungs-Cookies (Typ 3)
Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie Websites verwenden. Leistungs-Cookies helfen uns beispielsweise bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. So können wir die Inhalte unserer Websites gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Die Informationen, die mit diesen Cookies gesammelt werden, sind personenbezogen. Weitere Informationen zur Sammlung und Auswertung der Informationen erhalten Sie im Abschnitt „Auswertung von Nutzungsdaten“.
Wir verwenden Cookies, um Präferenzen der Besucher und besonders populäre Bereiche unseres Internetangebots erkennen zu können. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern.
Zur statistischen Aufbereitung der Daten verwendet vub Google Analytics. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Informationen über Ihren Besuch sammeln und analysieren, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out).

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Diese Website nutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist ein Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland, zum Verwalten von JavaScript- und HTML-Tags, die für die Implementierung von Tracking- und Analysetools verwendet werden, und mit dem mittels eines Pixels Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain, setzt also keine Cookies ein und erfasst keine personenbezogenen Daten. 

Das Tool ist technisch erforderlich: Es sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen (personenbezogene) Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu, verarbeitet werden nur aggregierte Daten zum Auslösen von Tags. Die Daten werden 14 Tage nach Abruf automatisch gelöscht.

Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. 

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen: Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de; FAQ Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html; Nutzungsbedingungen Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Rechtsgrundlage für den Einsatz des Google Tag Managers ist Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO, unser berechtigtes Interesse resultiert aus dem vorstehend beschriebenen Zweck und der Funktionsweise des Tools. 

Auf unserer Website benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von „Google“, d.h. der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, und, für an Verbraucher gerichtete Dienste im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin4, Irland, s. https://support.google.com/analytics/answer/9012600und https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=DE&utm_source=google&utm_medium=email&utm_campaign=Emmett.

 

Die Nutzung der Dienste von Google mit Datenverarbeitung (auch) in Drittländern wie den USA ist auf Standarddatenschutzklauseln i.S.v. Art. 46 Abs. 2 c) DS-GVO gestützt, s. https://privacy.google.com/intl/de/businesses/compliance/ unter „Aktualisierte Nutzungsbedingungen und vertragliche Schutzmaßnahmen“. Eine Übersicht über die umfassten Dienste (u.a. Google Analytics) finden Sie unter https://privacy.google.com/businesses/adsservices/. Die „Datenverarbeitungsbedingungen“ sind für Google als Auftragsverarbeiter hier: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/ und für Google als Verantwortlicher hier: https://privacy.google.com/businesses/adsservices/ einzusehen. Wir weisen darauf hin, dass Google personenbezogene Daten auch in Drittländer mit (evtl.) unzureichenden Datenschutzniveaus übermitteln und dort verarbeiten dürfte, insb. in den USA, wo weitreichende, nicht auf das erforderliche Maß beschränkte Zugriffsmöglichkeiten der US-Sicherheitsbehörden auf (personenbezogene) Daten der Betroffenen bestehen, gegen die keine wirksamen Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

 

Google Analytics verwendet Cookies, die insbesondere eine Analyse ermöglichen, wie Sie die Website nutzen. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird.

 

Durch die Cookies und die User-ID werden insbesondere folgende Daten verarbeitet: Sitzungsdauer (Verweildauer auf der Website), Absprungrate (Verlassen der Website ohne Interaktion), Bestellungen, Erstellung von Konten, Ansehen von Bewertungen, Abspielen von Medien, Hinzufügen zu Favoriten, vorher besuchte Webseiten.

 

Die durch die Cookies und die User-ID erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden in der Regel auch an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben auf diese Daten Zugriff.

 

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um für uns weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. 

 

Wir setzen Google Analytics zur – auch zu Werbezwecken – bedarfsgerechten Gestaltung und regelmäßigen Verbesserung unserer Website ein, um mit Hilfe von Google Analytics insbesondere die Nutzung unserer Website zu analysieren und pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen, um wiederkehrende Besucher erkennen und als solche zählen zu können und zu erfahren, wie häufig unsere Website von unterschiedlichen Nutzern aufgerufen wird. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

 

Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten in Google Analytics daher anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

 

Darüber hinaus verarbeitet Google die Daten auch für eigene Zwecke, insbesondere auch zum Zweck der Bereitstellung seines Webanalyse- und Trackingdienstes, s. https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/. Google ist daher gemeinsam mit uns für die Datenverarbeitung verantwortlich, die Anforderungen des Art. 26 DS-GVO sind beachtet. Wir haben mit Google auch eine Regelung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit getroffen.

 

Google kann personenbezogene Daten mit dem Ziel der Erstellung personenbezogener Werbung und der Verknüpfung mit den aus anderen Zusammenhängen gewonnenen personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, Google wertet die Daten umfassend aus, s. https://policies.google.com/privacy. Die Datenverarbeitung erfolgt also im Wesentlichen durch Google. Die von Google verarbeiteten Daten sind nicht anonym, Google nutzt diese zu beliebigen eigenen Zwecken wie zur Profilbildung und verknüpft diese mit anderen Daten (z.B. Suchverlauf, persönlicher Google Account, Nutzungsdaten anderer Geräte), die Google zum jeweiligen Nutzer vorliegen.

 

Wir setzen Google Analytics ausschließlich mit Ihrer Einwilligung ein, Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

 

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie beispielsweise 

 

  • die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können;

 

 

  • uns mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, z. B. per E-Mail an sales@vub.de 

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von bzw. bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

Wir verwenden auf unserer Website mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO, das Online-Werbe-Tool „Google Ads“ für das sog. Remarketing und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung), ebenfalls Dienste von „Google“, d.h. der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, und, für an Verbraucher gerichtete Dienste im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin4, Irland, s. https://support.google.com/analytics/answer/9012600 und https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=DE&utm_source=google&utm_medium=email&utm_campaign=Emmett.

 

Die Nutzung der Dienste von Google mit Datenverarbeitung (auch) in Drittländern wie den USA ist auf Standarddatenschutzklauseln i.S.v. Art. 46 Abs. 2 c) DS-GVO gestützt, s. https://privacy.google.com/intl/de/businesses/compliance/ unter „Aktualisierte Nutzungsbedingungen und vertragliche Schutzmaßnahmen“. Eine Übersicht über die umfassten Dienste (u.a. Google Analytics) finden Sie unter https://privacy.google.com/businesses/adsservices/. Die „Datenverarbeitungsbedingungen“ sind für Google als Auftragsverarbeiter hier: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/ und für Google als Verantwortlicher hier: https://privacy.google.com/businesses/adsservices/ einzusehen. Wir weisen darauf hin, dass Google personenbezogene Daten auch in Drittländer mit (evtl.) unzureichenden Datenschutzniveaus übermitteln und dort verarbeiten dürfte, insb. in den USA, wo weitreichende, nicht auf das erforderliche Maß beschränkte Zugriffsmöglichkeiten der US-Sicherheitsbehörden auf (personenbezogene) Daten der Betroffenen bestehen, gegen die keine wirksamen Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

 

Google Ads ermöglicht Werbung, die auf Ihren Surfgewohnheiten auf anderen Websites im Google Display Network (Google, sog. „Google Ads“ und andere Websites) beruht. Ihr Surfverhalten auf unseren Websites wird analysiert, damit Ihnen auf anderen Websites zu Ihren Interessen passende Werbung angezeigt werden kann. Zu diesem Zweck setzt Google Cookies ein, anhand derer Ihr Browser auf einem bestimmten Computer – nicht aber ein Nutzer – identifiziert werden kann. Personalien werden dabei nicht gespeichert.

 

Wir setzen Google Ads nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen EWR-Vertragsstaaten gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Das Cookie dient dazu, eine Statistik über sog. „Conversion Rates“ zu erstellen. Damit wird das Verhältnis zwischen Besuchen einer Website und Inanspruchnahme der angebotenen Leistungen abgebildet. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit (30 Tage), enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

 

Wenn Sie unsere Websites besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie die Anzeige geklickt haben und Sie zu unserer Website weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden können. 

 

Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. 

 

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://www.google.de/policies/privacy/. Wie Sie personalisierte Werbung und conversion tracking durch Google deaktivieren können, s. https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de. Sie können auch die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.